12. Januar 2015 – NoPEGIDA-Demonstration

Am Abend des 12. Januars 2015 folgten ebenso einige unserem Aufruf zu der NoPEGIDA-Demonstration in Lingen. Mit Fahnen, Schildern, Transparenten und Flyern kritisierten wir den Rassismus der Mitte, solidarisierten uns mit Geflüchteten und erteilten PEGIDA eine Absage.

Flyer: Kein Verständnis für RassistInnen

Pressespiegel:

Ems-Vechte-Welle: #NoPegida-Demo mit 3000 Teilnehmern

Grafschafter Nachrichten: Mehr als 2000 Menschen in Lingen gegen Pegida

NOZ (live): Rund 2000 Menschen setzen ein Zeichen in Lingen

NOZ: Lingen setzt bei Demo Zeichen mit Gänsehautgefühl


Das Problem heißt Rassismus – Keine Ruhe der Mitte!


Herrschende Verhältisse hinterfragen, statt Feindbilder zu schüren!


Ihr fühlt euch bedroht von Flüchtlingen in Booten? Wir fühlen uns bedroht von rassistischen Idioten!