Keinen Platz für Nazis Comments http://keinenplatzfuernazis.blogsport.de Not welcome – Nazis unerwünscht! Fri, 22 Oct 2021 11:43:18 +0000 http://wordpress.org/?v=1.5.1.2 by: keinenplatzfuernazis http://keinenplatzfuernazis.blogsport.de/2012/02/25/meppen-nazis-aus-rockpalast-vertrieben/#comment-14 Mon, 05 Mar 2012 20:54:03 +0000 http://keinenplatzfuernazis.blogsport.de/2012/02/25/meppen-nazis-aus-rockpalast-vertrieben/#comment-14 Auch wir sind gelegentliche Rockpalast-Besucher und es ist Fakt, dass im Palast des öfteren Neonazis anwesend sind. Dass der Betreiber mit den Nazis sympathisiert haben wir nicht behauptet, sondern nur, dass er sie in seinem Laden duldet. Nicht mehr und nicht weniger. Die Einschätzung, dass der Betreiber in dieser Beziehung etwas "übertolerant" ist, trifft es wohl ganz gut. Auch wir sind gelegentliche Rockpalast-Besucher und es ist Fakt, dass im Palast des öfteren Neonazis anwesend sind. Dass der Betreiber mit den Nazis sympathisiert haben wir nicht behauptet, sondern nur, dass er sie in seinem Laden duldet. Nicht mehr und nicht weniger. Die Einschätzung, dass der Betreiber in dieser Beziehung etwas „übertolerant“ ist, trifft es wohl ganz gut.

]]>
by: Timo N. http://keinenplatzfuernazis.blogsport.de/gaestebuch/#comment-12 Mon, 27 Feb 2012 19:52:51 +0000 http://keinenplatzfuernazis.blogsport.de/gaestebuch/#comment-12 Gibts euch nicht bei Facebook?! :-/ Gibts euch nicht bei Facebook?! :-/

]]>
by: Ein Meppener http://keinenplatzfuernazis.blogsport.de/2012/02/25/meppen-nazis-aus-rockpalast-vertrieben/#comment-11 Mon, 27 Feb 2012 18:54:03 +0000 http://keinenplatzfuernazis.blogsport.de/2012/02/25/meppen-nazis-aus-rockpalast-vertrieben/#comment-11 Ich möchte hier dezent darauf hinweisen, dass der Betreiber ein Mensch schwarzer Hautfarbe ist, der gewiss nicht mit den Nazis sympathisiert, sondern lediglich manchmal etwas übertolerant ist. Danke Ich möchte hier dezent darauf hinweisen, dass der Betreiber ein Mensch schwarzer Hautfarbe ist, der gewiss nicht mit den Nazis sympathisiert, sondern lediglich manchmal etwas übertolerant ist.

Danke

]]>
by: Meppener http://keinenplatzfuernazis.blogsport.de/2012/02/25/meppen-nazis-aus-rockpalast-vertrieben/#comment-10 Mon, 27 Feb 2012 18:50:11 +0000 http://keinenplatzfuernazis.blogsport.de/2012/02/25/meppen-nazis-aus-rockpalast-vertrieben/#comment-10 Der Artikel an sich ist gut. Leider etwas schade, dass ihr den Rockpalast zum Ende des Artikels etwas als Aufenthaltsort für Nazis darstellt. Der Rockpalast hat sich stets gegen Nazis eingesetzt, Aufkleber, Konzerte und Sprüche innerhalb des Lokals zeigen das ebenfalls. Der Artikel an sich ist gut. Leider etwas schade, dass ihr den Rockpalast zum Ende des Artikels etwas als Aufenthaltsort für Nazis darstellt. Der Rockpalast hat sich stets gegen Nazis eingesetzt, Aufkleber, Konzerte und Sprüche innerhalb des Lokals zeigen das ebenfalls.

]]>
by: palastbesucher51 http://keinenplatzfuernazis.blogsport.de/2012/02/25/meppen-nazis-aus-rockpalast-vertrieben/#comment-9 Mon, 27 Feb 2012 18:42:09 +0000 http://keinenplatzfuernazis.blogsport.de/2012/02/25/meppen-nazis-aus-rockpalast-vertrieben/#comment-9 nazis im palast geduldet? was ein schwachsin.. nazis im palast geduldet? was ein schwachsin..

]]>
by: looongcat http://keinenplatzfuernazis.blogsport.de/2012/02/25/meppen-nazis-aus-rockpalast-vertrieben/#comment-8 Mon, 27 Feb 2012 18:26:50 +0000 http://keinenplatzfuernazis.blogsport.de/2012/02/25/meppen-nazis-aus-rockpalast-vertrieben/#comment-8 schönes ding, endlich mal wieder. schönes ding, endlich mal wieder.

]]>
by: keinenplatzfuernazis http://keinenplatzfuernazis.blogsport.de/2012/02/09/herzlich-willkommen/#comment-5 Mon, 20 Feb 2012 22:50:14 +0000 http://keinenplatzfuernazis.blogsport.de/2012/02/09/herzlich-willkommen/#comment-5 Hallo Christian, es mag sein, dass "Linke" und "Punks" auch mal in Ärger verwickelt sind. Warst du denn überhaupt beim Altstadtfest dabei oder urteilst du nur auf Grund des Zeitungsartikels, in dem zu lesen war, dass die Aggressionen von den "Linken" ausgegangen seien? Diese Darstellung, die ohne eigene Recherche aus dem Pressebericht der Polizei übernommen wurde, entspricht nämlich nicht der Realität. Tatsächlich war es so, dass im Vorfeld zum Alstadtfest im Internet seitens der Nazis angekündigt wurde, dort "Zecken" angreifen zu wollen. Und gekommen sind die Neonazis schließlich auch und haben Stunk gemacht. <br /><br /> Neonazis ausschließen? Doch, natürlich! Neonazis müssen überall und immer konsequent ausgeschlossen werden. Rassismus und Menschenverachtung verdienen keine Toleranz. Und eine solche Einstellung ist auch nicht diskussionswürdig. Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen. Und sollten in den Gaststätten, auch wenn nur unterschwellig, rechte und rassistische Thesen vorherrschen, dann gilt unsere Kampagne natürlich auch diesen Personen, da wir jede Art von Rassismus ablehnen. Hallo Christian,

es mag sein, dass „Linke“ und „Punks“ auch mal in Ärger verwickelt sind. Warst du denn überhaupt beim Altstadtfest dabei oder urteilst du nur auf Grund des Zeitungsartikels, in dem zu lesen war, dass die Aggressionen von den „Linken“ ausgegangen seien? Diese Darstellung, die ohne eigene Recherche aus dem Pressebericht der Polizei übernommen wurde, entspricht nämlich nicht der Realität. Tatsächlich war es so, dass im Vorfeld zum Alstadtfest im Internet seitens der Nazis angekündigt wurde, dort „Zecken“ angreifen zu wollen. Und gekommen sind die Neonazis schließlich auch und haben Stunk gemacht.

Neonazis ausschließen? Doch, natürlich! Neonazis müssen überall und immer konsequent ausgeschlossen werden. Rassismus und Menschenverachtung verdienen keine Toleranz. Und eine solche Einstellung ist auch nicht diskussionswürdig. Faschismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen.

Und sollten in den Gaststätten, auch wenn nur unterschwellig, rechte und rassistische Thesen vorherrschen, dann gilt unsere Kampagne natürlich auch diesen Personen, da wir jede Art von Rassismus ablehnen.

]]>
by: Christian http://keinenplatzfuernazis.blogsport.de/2012/02/09/herzlich-willkommen/#comment-4 Mon, 13 Feb 2012 18:44:46 +0000 http://keinenplatzfuernazis.blogsport.de/2012/02/09/herzlich-willkommen/#comment-4 Ich finde, hier und auf den Flyern wird nur hatz gegen die Nazis gemacht! Aber wo sind die Infos über die Linken und Punks, die genauso an Schlägereien und Ärger (z.B auf dem Altstadtfest) beteiligt waren. Ausserdem wurden von disen sogenannten Linken Wände beschmiert und rumgepöbelt. Als zweites sollte man erwähnen, das man NAZIS nicht einfach mit einer Flyerpropaganda in Gaststätten usw. ausschließen sollte, da auch viele Kunden eine rechte Gesinnung haben und diese nicht zeigen. Das kann zum Nachtteil der Gastronomie sein und solche, die Ärger mchen, werden sowieso der Räumlichkeit verwiesen. Man darf es nicht dulden, was die Rechten so machen, aber man sollte sie auch nicht ausschliessen! Ich finde, hier und auf den Flyern wird nur hatz gegen die Nazis gemacht! Aber wo sind die Infos über die Linken und Punks, die genauso an Schlägereien und Ärger (z.B auf dem Altstadtfest) beteiligt waren. Ausserdem wurden von disen sogenannten Linken Wände beschmiert und rumgepöbelt.
Als zweites sollte man erwähnen, das man NAZIS nicht einfach mit einer Flyerpropaganda in Gaststätten usw. ausschließen sollte, da auch viele Kunden eine rechte Gesinnung haben und diese nicht zeigen. Das kann zum Nachtteil der Gastronomie sein und solche, die Ärger mchen, werden sowieso der Räumlichkeit verwiesen.
Man darf es nicht dulden, was die Rechten so machen, aber man sollte sie auch nicht ausschliessen!

]]>