NOT WELCOME – Nazis unerwünscht!

Wer sich mit offenen Augen in der Lingener Innenstadt bewegt, hat es sicherlich schon festgestellt: Lingen hat ein Nazi-Problem.

Neonazis sind schon seit einiger Zeit ganz offen in den Lingener Kneipen und Diskotheken präsent und machen keinen Hehl aus ihrer rassistischen und menschenverachtenden Einstellung. Pöbeleien und Bedrohungen gegen Menschen, die den Nazis nicht in den Kram passen, sind an der Tagesordnung.

Diese Neonazis setzen sich größtenteils aus dem Umfeld der NPD oder der hiesigen neonazistischen „Kameradschaft Emsland” zusammen.

Wir haben keine Lust auf Nazis
in unseren Kneipen und Gaststätten!

Wir feiern gerne zusammen mit Menschen jeglicher Nationalität, mit Schwulen, Behinderten, Punks usw. und möchten dabei nicht durch Nazis bedroht werden oder auch nur deren Anwesenheit ertragen müssen. Wir alle sind gefragt, wenn es darum geht, eine Atmosphäre zu schaffen, in der alle zusammen feiern können und die Nazis und ihr rassistisches und menschenverachtendes Gedankengut keinen Platz haben.

Wenn Nazis in eurer Kneipe sind, macht ihnen klar, was ihr von ihnen haltet!
Schaut nicht weg, wenn ihr seht, dass Leute von ihnen bedroht werden!

Lasst uns die Stadt wieder nazifrei machen!

Auf die Anwesenheit der Neonazis verzichten wir gerne. Diese schaffen allein durch ihre bloße Anwesenheit eine Atmosphäre der Intoleranz, die wir weder in den Kneipen und Gaststätten noch sonstwo in der Stadt haben wollen. Jede/-r einzelne ist aufgefordert, gegen Nazis Flagge zu zeigen.

Lasst euch nicht von den Nazis anmachen! Zeigt ihnen, dass ihr keine Lust habt, mit Nazis zusammen zu feiern!